fbpx
Willkommen

Hartz-IV-Kind Laura spricht über ihre Armut – und muss bitterlich weinen

Hartz-IV-Kind spricht über Lebensverhältnisse – es ist todtraurig

Screenshot RTL IIHartz-IV-Kind spricht über Lebensverhältnisse – es ist todtraurig
Die Doku “Armes Deutschland” gibt Einblicke in den Alltag von Hartz-IV-Empfängern. Weil ihre Familienverhältnisse chaotisch sind, muss die 11-jährige Laura im Dreck leben.

Dicke Tränen kullern über Lauras Wangen. “Ich finde, Kinder sollten nicht so leben wie ich zuhause”, sagt die 11-Jährige, “weil sie dann bestimmt auch so unglücklich sind.”

Laura ist eines von 2 Millionen Kindern in Deutschland, die in Armutaufwachsen. Weil ihr Vater Gerhard als Lagerist nicht genug verdient, ist die Familie zusätzlich auf Hartz IVangewiesen.

Ein Kamerateam von RTL II hat Laura und ihre Familie für die Sendung “Armes Deutschland – Deine Kinder” begleitet.

Hartz IV: Kinder leiden besonders unter der Armut

Schnell wird klar, was Laura meint: Die Wohnung inder sie mit ihren Eltern und zwei Geschwistern lebt, ist vollkommen vermüllt.

Es scheint, als würde die Familie unter dem Messie-Syndrom zu leiden. Auch Lauras Zimmer ist betroffen.

Denn am Wochenende muss die Schülerin ihrer älteren Schwester, deren Lebensgefährten und den gemeinsamen Kindern das Zimmer überlassen. Diese scheinen nicht viel von Ordnung zu halten.

“Mein Zimmer sieht aus, als wäre hier Krieg gewesen”, sagt Laura gegenüber RTL II. Wie die 11-Jährige damit umgeht und was sie sich für ihre Zukunft wünscht, seht ihr am Dienstag, 16. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL II.

Fast jedes fünfte Kind in Deutschland ist von Armut betroffen

Im Dezember 2017 lebten knapp 2,04 Millionen unter 18-Jährige in Hartz-IV-Haushalten – rund 35.000 oder 1,75 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das geht aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

Für eines der reichsten Länder der Erde ist esbeschämend, dass so viele Kinder von finanziellen Problemen betroffen sind”, sagte die Sozialexpertin der Linksfraktion im Bundestag, Sabine Zimmermann, kürzlich der “Passauer Neuen Presse”.

Sie forderte, dieLeistungen für Kinder zu erhöhen und eine eigenständige Kindergrundsicherungeinzuführen.

mutterwelt

Add comment

Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich.
Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.